Home | Sitemap | Impressum | Drucken | Kontakt | Suche

Die Vereinigung Adler 1912 e.V.























Juni 2013: Christel, Bernhard (Vereinsvorsitzender), Juliane (Capoeira), Uschi (Volleyball), Ursula,
Rosi (Stellvertretende Vorsitzende), Klaus (Kassenwart), Sebastian (Handball), Wolfgang (Sportlicher Leiter)



Mit Freude und Dankbarkeit blicken wir in diesen Tagen auf unsere 100-jährige Vereinsgeschichte zurück. Die Vereinigung Adler 1912 e.V. ist seit ihrer Gründung durch die Schüler der 251. Gemeindeschule am Görlitzer Ufer ein echter Kreuzberger Verein. Wir sind stolz darauf, seit nunmehr einhundert Jahren das sportliche Leben in Kreuzberg und Berlin mitzugestalten. 

In den ersten Jahrzehnten des Vereinslebens lagen die Schwerpunkte der sportlichen Aktivitäten vor allem in der Leichtathletik, im Turnen sowie im Handballsport. Mit der mehrmaligen Ausrichtung eines Meilenlaufs „Rund um den Treptower Park“ organisierte unser Verein in den 1920er Jahren einen überaus erfolgreichen und beliebten Sportwettkampf.  

Nach dem Zweiten Weltkrieg und der Wiederzulassung durch die unvergessene Berliner Oberbürgermeisterin Louise Schröder im Jahr 1949 wurde das Vereinsleben dank vieler helfender Hände neu belebt. Jetzt rückte neben der Leichtathletik der Handballsport weiter in den Vordergrund. Über viele Jahre hinweg konnten unsere Frauen- und Männermannschaften im Jugend-  als auch im Erwachsenenbereich zahlreiche Erfolge vermelden.  

Derzeit stellen sich mehr als 130 Mitglieder in den Abteilungen Handball, Basketball und Capoeira sowie im Fußball und Volleyball auf Freizeit- und Breitensportbasis für unseren Verein dem fairen Wettkampf.  

In all unseren Bemühungen um sportliche Erfolge war es uns dabei stets ein besonderes Anliegen mit Hilfe des Sports, die Integration aller Menschen gleich welcher Herkunft zu unterstützen und jederzeit zum gegenseitigen Verständnis beizutragen. Die Veränderungen im städtischen und sozialen Umfeld sowie die Einbindung der Mitglieder in die ehrenamtliche Vereinsarbeit bleiben eine Herausforderung, der wir uns auch in Zukunft mit ganzer Kraft widmen wollen.

An dieser Stelle möchte ich allen heutigen und auch ehemaligen Mitgliedern meinen Dank aussprechen, die mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit unseren Verein unterstützt haben. Ganz besonderer Dank gilt aber der Sportfamilie Rosemarie und Wolfgang Lange. Aufopferungsvoll und mit ganzer Hingabe sind sie nun schon über 35 Jahre auf vielen Positionen für die Vereinigung Adler 1912 e.V. ehrenamtlich tätig. Ohne die Familie Lange würde es unseren Verein nicht mehr geben.


Mit sportlichen Grüßen


Bernhard Seidel

Vorsitzender der Vereinigung Adler 1912 e.V.



Weiterführende Informationen


Die Vereinigung Adler 1912 e.V. ist Mitglied im

- Landesportbund Berlin e.V. (LSB),
- Handball-Verband Berlin e.V. (HVB),
- Berliner Basketball Verband (BBV) sowie der
- Arbeitsgemeinschaft Friedrichshainer-Kreuzberger Sportvereine e.V.