Home | Sitemap | Impressum | Drucken | Kontakt | Suche

Pleite zum Abschluss

Mit einer deutlichen 14:21 (Halbzeit 6:11) Niederlage gegen ProSport 24, die gegen uns immer alles aufbieten und immer wieder betonten, dass sie die klaren Niederlagen gegen uns, in den Jahren 2010/2011, nicht vergessen haben und auch nach dem Spiel betonten, dass sie sich weiter nach vorn und wir uns nach hinten entwickelt haben, beendeten wir im letzten Spiel der Saison 2012/13 eine durchwachsene und nach den sehr erfolgreichen letzten Jahren, doch ein wenig enttäuschenden Runde, mit einem 6. Platz bei 18:18 Punkten.

Zu unterschiedlich, bedingt auch durch Verletzungen, Trainingsausfällen, Querelen und fehlenden Spielerinnen, war die Leistung der Mannschaft in dieser Saison. Nach der längeren Spiel und Trainingspause sollte am 18.04. der Tabellenletzte GM/BTSV ein Aufbaugegner für das ProSport Spiel sein, aber es hat nicht ausgereicht. Wir konnten zu keinem Zeitpunkt die Kreise der bekannten Halblinken stören und sie, wie  besprochen, aus dem Spiel nehmen. Sie warf die entscheidenden Tore, insgesamt 12, und war schon allein der Garant des Erfolges. Wir machten einfach zu viele individuelle Fehler: Ballverluste, Pass zum Gegner, die sofort mit Gegentoren bestraft wurden und auffallend viele vergebene gute Tormöglichkeiten.

Der Sieg von ProSport war verdient, wir hätten aber, bei etwas besserer Chancenverwertung und bei 3 Vorteilsentscheidungen gegen uns (Schiedsrichter hat es nach dem Spiel bedauert), ein besseres Endergebnis verdient.

Wolfgang

(gegebene 7-Meter für Adler : 2, davon 1 Tor / für ProSport 2 - Tore 2)

Es spielten: Im Tor: Fanny und Tine,  im Feld:  Sonja, Danie (3), Angela (1), Astrid (2), Evelyn (1), Natalie (7), Jette und Gülsüm