Home | Sitemap | Impressum | Drucken | Kontakt | Suche

Bittere Heimniederlage am 11.03.2012

Eine unnötige, letzten Endes aber verdiente 16:17 Niederlage gegen die 4. Mannschaft der Füchse, kann vielleicht das Ende unserer Aufstiegsträume gewesen sein. Eine, für mich unerklärliche hohe Anzahl individueller Fehler, die dann oft zu Gegentoren führten und eine schlechte, körperliche Verfassung einiger Leistungsträger, führten zu dieser, nicht erwarteten Niederlage. Hinzu kamen noch nicht auskurierte Krankheiten bei Danie und Angela. Der Jubel bei den Füchsen war nach dem Spiel verständlich groß, haben sie doch den, bis dahin  klaren Tabellenführer geschlagen - obwohl sie selbst nicht mehr oben eingreifen können !  So wird es uns auch am kommenden Samstag, 17.3.,  20,15 Uhr,  Neue Roßstraße,  im Spiel gegen ProSport III ergehen !!  Sie werden, aus alter Rivalität, alles versuchen, uns ein Bein zu stellen. Eine Niederlage würde uns den 1. Platz kosten, aber die Entscheidung, wer Staffelsieger und Aufsteiger am Ende wird, fällt im letzten Spiel, am 25.3.,  16 Uhr, in der Lobeckhalle gegen die kämpferisch, sehr starke Mannschaft  der SG FES !  Um diese Mannschaft, die unbedingt nach oben will, zu schlagen, brauchen wir viel Glück, eine hohe Konzentration und eine top-Einstellung jeder Spielerin !
Es tut mir leid, das, mit Andrea und Nora, Spielerinnen nicht zum Einsatz kamen, da ich leider glaubte, das die zweifellos müden, aber doch routinierten Spielerinnen das Spiel noch gewinnen könnten. Es war ja auch noch durchaus möglich !! Die Enttäuschung war groß !
Wolfgang