Home | Sitemap | Impressum | Drucken | Kontakt | Suche

Pokalüberraschung in der Flatow-Halle

Unsere Mannschaft bezwang den 2-Klassen höher spielenden Verbandsligisten, SG Rotation Prenzlauer Berg, mit 19:13 und zieht in die 3. Pokalrunde, die am
25./26./27.11.2011 ausgetragen wird, ein. In dieser Runde spielen jetzt auch die Mannschaften aus der Oberliga-Ostsee-Spree-Liga und der 3. Liga mit.

In einem, vor allem in der 1. Halbzeit,hervorragendem Spiel, mit einer guten, aggressiven Abwehrarbeit, mit, nach langer Pause, wieder aktiven Torsteherinnen   Denise und Elke, die unsere Fanny gut vertraten, und einem sehr guten, druckvollen Angriffsspiel, mit viel Wechseln und Übergängen, das auch ohne die starke Kreisspielerin Astrid, die aber von  Johanna und Nora  gut vertreten wurde, konnte unser Team einem klaren 13:7 Halbzeitstand erkämpfen.
In der 2. Halbzeit versuchten die Prenzelbergerinnen, mit viel Einsatz und Tempo, dem Spiel noch eine Wende zu geben, aber unsere Mannschaft, die jetzt nicht mehr so zwingend spielte und in der Konzentration etwas nachließ, dabei Fehlpässe produzierte und nach einer 19:10 Führung, kurz vor Spielschluß, sich noch 3 vermeidbare Tore zum  19:13 Endstand einhandelte, konnte am Ende einen klaren und verdienten Erfolg erringen.

Herzlichen Glückwunsch !!!!

Es spielten: Im Tor: Denise und Elke, im Feld: Ina (6), Angela (3), Lena (1), Danie (2), Johanna, Natalie (4), Nora (1), Jette (1), Sonja (1) (es gab 2 7-Meter für uns, die von Angela und Natalie verwandelt wurden)